21.12.2018 - Jugend

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 21. Dezember 2018

U11 zu Gast in Idar-Oberstein beim 11. Movietown Budenzauber

Schängel in guter Hallenform

Bild:
Foto: Privat

Am vergangenen Sonntag ging die Reise der U11 nach Idar-Oberstein. Dort traten insgesamt 30 Mannschaften beim 11. Movietown Budenzauber an. Neben namenhaften und bekannten Vertretern wie zum Beispiel dem 1. FC Kaiserslautern, SV Eintracht Trier, SV Elversberg oder SV Wehen Wiesbaden gaben auch die jungen Schängel ihr fußballerisches Können zum Besten.

Nach Siegen über SV Wehen Wiesbaden 2 (2:1), SG Merxheim/Meddersheim 1 (8:0) und VfR Kirn (5:1) schloss die U11 die Gruppe D als Sieger ab und stand im Viertelfinale dem SV Eintracht Trier gegenüber, die ebenfalls als Sieger aus ihrer Gruppe hervorgingen. Nach einer spannenden Partie stand am Ende ein 2:0 Sieg für die Koblenzer auf der Anzeigentafel.

Im Halbfinale ging es gegen den SV Elversberg. Beide Mannschaften zeigten wofür sie stehen: Angriffsfußball. Das Ergebnis spiegelte genau dies wieder: 3:3. Im darauffolgenden 9m-Schießen erwischte der SV das bessere Ende und zog mit 5:4 ins Finale ein.

Das kleine Finale bestritten die jungen Schängel gegen den Nachwuchs des Drittligisten aus Kaiserslautern. Auch hier boten beide Mannschaften tolle Spielzüge und sehenswerte Einzelaktionen den Zuschauern. Leider ging auch hier der Gegner als Sieger vom Platz: 1:0 gewann der 1. FC Kaiserslautern.

Somit erspielt sich die U11 einen tollen 4. Platz bei diesem Turnier und Maximilian Buchheit wurde mit 12 Toren bester Torschütze des Turniers.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht