07.01.2019 - Jugend

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 07. Januar 2019

U11 gewinnt den Pellenz-Supercup in Plaidt

Schängel starten ins Spieljahr 2019

Bild:
Foto: Privat

Am vergangenen Sonntag ging die Reise für die U11 ins benachbarte Plaidt zum Pellenz-Supercup. Dort trafen sich teils altbekannte Gesichter wieder. Beispielsweise Wehen Wiesbaden oder Eintracht Trier, auf die man in dieser Saison bereits einige Male bei Turnieren traf.

In zwei Gruppen mit je vier Mannschaften ging das Rennen um den Pokal los. Allerdings startete die U11 nicht so gut. Die Sportfreunde aus Siegen verlangten dem TuS Nachwuchs alles ab und kamen nur dreimal gefährlich vors Tor, doch das reichte, um am Ende mit 3:2 als Sieger vom Platz zu gehen.

Nach dem missglückten Auftakt ging es gegen die Eintracht aus Trier. Wie immer ein heiß umkämpftes Duell. Doch dieses Mal war das Glück des Siegers auf der Koblenzer Seite und die U11 verbuchte einen 2:1 Sieg.

Alles oder Nichts hieß es im letzten Gruppenspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden. Mit einem Sieg war die U11 weiter, mit einer Niederlage raus! Jedoch ging der SV mit 2:0 in Führung, doch dank einer tollen kämpferischen und willensstarken Leistung schossen die jungen Schängel noch drei Tore und sicherten sich mit dem 3:2 den zweiten Platz der Gruppe.

Motiviert von dieser Leistung brannte die U11 im Halbfinale gegen die JSG Wittlich ein Feuerwerk ab. Spielerisch besser und mit vielen tollen Kombinationen erzielten sie ein 6:0 und sicherten sich somit das Ticket für das Finale.

Dort traf die TuS auf die andere TuS aus Koblenz. TuS gegen Rot-Weiss, eine Geschichte die nur der Fußball schreiben kann. Nach zwei schnellen Tore für den TuS Nachwuchs konnte Rot-Weiss den Anschlusstreffer erzielen. Allerdings war dieser auch das einzige, was die Rot-Weissen den Nachbarn entgegensetzen konnten. Am Ende verbuchte die U11 einen 5:1 Finalsieg über den Stadtrivalen.

Somit gewinnt die U11 das erste Turnier des neuen Jahres verdient dank einer permanenten Leistungssteigerung. Am kommenden Wochenende geht es direkt weiter. Dann ist man am 12.01.2019 zu Gast beim TV Mülhofen. Gespielt wird in der Sporthalle des Wilhelm-Remy-Gymnasiums in Bendorf ab 08:30 Uhr.

 

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht