05.01.2015 - TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 05. Januar 2015

TuS Koblenz verpflichtet Stürmer Marco Quotschalla

Der 26-Jährige soll die „Offensive Klassenerhalt“ verstärken - Trainingsstart am 7. Januar um 12 Uhr im Stadion

Bild:

Regionalligist TuS Koblenz hat vor dem Start in die Wintervorbereitung am kommenden Mittwoch, 7. Januar um 12 Uhr im Stadion Oberwerth, den Angreifer Marco Quotschalla verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, teilt der Verein mit.

Mit der Verpflichtung von Quotschalla stellt die TuS Koblenz bereits zu Beginn des Jahres ihre erste Neuverpflichtung vor. Weitere Zugänge sollen wie angekündigt folgen, um die „Offensive Klassenerhalt“ nach dem Trainerwechsel zu Petrik Sander auch auf der Mannschaftsebene voranzutreiben.

Zuletzt war der Stürmer in Italien für NFC Orlandina aktiv. Zuvor agierte der Angreifer für Schalke 04, den Wuppertaler SV und Eintracht Trier. In der Regionalliga West kam Quotschalla auf 91 Einsätze (16 Tore), in der Regionalliga Südwest spielte er 45-mal (11 Tore). Ausgebildet wurde der neue Schängel beim 1. FC Köln. Für Alemannia Aachen machte er in der Saison 2006/2007 sogar zwei Bundeligaspiele. „Marco wird uns mit seiner Qualität und seiner Erfahrung sofort stärker machen. Er kennt sich auch in der Liga sehr gut aus“, ist TuS-Cheftrainer Sander überzeugt. „Ich freue mich auf diesen Traditionsverein und will konkret helfen, damit die TuS den Tabellenkeller so schnell wie möglich verlassen kann“, betont Quotschalla seinerseits.

Herzlich willkommen in Koblenz, Marco!

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht