30.10.2017 - U23, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 30. Oktober 2017

TuS-Reserve rückt dem Spitzenduo auf die Pelle

3:0-Heimsieg gegen die SG Ellscheid

Bild:
Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher

Die TuS-Reserve hat sich am 15. Spieltag der Rheinlandliga gegen die SG Ellscheid durchgesetzt. Das Team von Trainer Dirk Laux feierte gegen den Aufsteiger einen 3:0 (1:0)-Heimsieg. In der Tabelle arbeiteten sich die Schängel damit auf den dritten Platz vor. Dem Spitzenreiter Emmelshausen näherten sich die Blau-Schwarzen bis auf fünf Punkte, der Tabellenzweite Eisbachtal ist nur noch zwei Punkte entfernt.

Beide Seiten hatten im ersten Durchgang die Chance, um in Führung zu gehen. Während Ellscheid am Aluminium scheiterte, besorgte Delil Arbursu nach einer knappen halben Stunde das 1:0 für die TuS-Reserve (27.). Die Entscheidung zugunsten der Blau-Schwarzen fiel dann in der 68. Spielminute, als der Koblenzer Volkan Karaman im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Ellscheids Kai Gayer sah für dieses Foulspiel die Rote Karte und TuS-Kapitän Aleksandar Naric verwandelte den fälligen Elfmeter zum 2:0. Den Schlusspunkt setzte schließlich der eingewechselte Lars Bohm, der nach Naric-Vorarbeit zum 3:0-Endstand traf (82.).

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht