06.11.2017 - U23, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 06. November 2017

TuS-Reserve marschiert: Derby-Sieg in Mülheim-Kärlich

Schängel drehen einen Rückstand und gewinnen mit 2:1

Bild:
Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher

Diese Bilanz ist einfach beeindruckend: Im neunten Auswärtsspiel hat die Reserve der TuS Koblenz ihren achten Sieg eingefahren. Das Team von Trainer Dirk Laux feierte beim Tabellennachbarn SG Mülheim-Kärlich einen 2:1 (0:0)-Derbysieg. In der Tabelle zogen die Blau-Schwarzen damit nach Punkten mit dem Tabellenzweiten Sportfreunde Eisbachtal gleich (beide 33 Zähler). Spitzenreiter ist weiterhin der TSV Emmelshausen mit 35 Punkten.

Für die Schängel war es der dritte Sieg in Folge. Nach einer ausgeglichenen, torlosen ersten Hälfte gingen zunächst die Gastgeber in Front. Ibis Renda brachte Mülheim-Kärlich nach einer knappen Stunde mit 1:0 in Führung (57.). Doch das Laux-Team schlug in der Schlussviertelstunde eiskalt zurück. Zunächst war es Emre Kaya, der in der 79. Spielminute den 1:1-Ausgleich besorgte. Zwei Minuten vor dem Ende war der Jubel bei den Koblenzern noch größer: Der eingewechselte Lars Bohm markierte den späten 2:1-Siegtreffer für die TuS-Reserve.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht