13.11.2017 - U23, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 13. November 2017

Mayen stoppt Serie der TuS-Reserve

Schängel müssen sich im Derby mit 1:4 geschlagen geben

Bild:
Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher

Ausgerechnet der TuS Mayen hat die Siegesserie der TuS-Reserve gestoppt. Nach drei Triumphen in Folge musste sich die Mannschaft von Trainer Dirk Laux im Derby geschlagen geben. Die Blau-Schwarzen unterlagen dem Tabellensiebten vor heimischer Kulisse mit 1:4 (0:0).

Nach einem torlosen ersten Durchgang fielen in den zweiten 45 Minuten auf dem Oberwerther Kunstrasenplatz gleich fünf Treffer. Zunächst schien es so, als könnten die Schängel auch gegen Mayen ihren Lauf fortsetzen. Kerim Arslan brachte die Koblenzer Regionalligareserve fünf Minuten nach Wiederanpfiff mit 1:0 in Führung. Doch die Gäste drehten die Partie in den letzten 20 Minuten. Erst besorgte Uwe Unterbörsch den Ausgleich (70.), ehe der Ex-Koblenzer Marcel Löhr die 2:1-Führung für Mayen markierte (77.). Kurz vor dem Ende war dann erneut Unterbörsch zur Stelle, sein Treffer zum 3:1 war die Entscheidung (89.). In der Nachspielzeit erhöhte schließlich Matthias Tutas auf 4:1 für Mayen.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht