20.11.2017 - U23, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 20. November 2017

TuS-Reserve läutet Rückrunde mit Kantersieg ein

4:0 gegen die SG Badem

Bild:
Foto: Heinz-Jörg Wurzbacher

Das war mal ein Start in die Rückrunde: Zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte in der Rheinlandliga hat die Reserve der TuS Koblenz einen überzeugenden Heimsieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Dirk Laux ließ der SG Badem nicht den Hauch einer Chance. Nach einseitigen 90 Minuten durften sich die Schängel über einen verdienten 4:0 (3:0)-Kantersieg freuen.

Die Blau-Schwarzen legten los wie die Feuerwehr und machten mit ihrem Gegner kurzen Prozess. Bereits nach nicht einmal zehn Minuten standen die Zeichen auf dem Oberwerther Kunstrasenplatz auf Heimsieg. Zu diesem Zeitpunkt führten die Koblenzer mit 2:0, beide Male war Kerim Arslan erfolgreich gewesen (5., 8.). In der  28. Spielminute fiel dann der dritte Treffer des Tages. Nach einem Foulspiel an Niklas Hermann verwandelte Kapitän Aleksandar Naric den nachfolgenden Strafstoß zum 3:0-Halbzeitstand.

Die Partie war damit bereits zur Pause vorzeitig entschieden. Badem wurde den Schängeln auch nach dem Seitenwechsel nicht gefährlich. Im Gegenteil: Hermann konnte in der 73. Minute sogar auf 4:0 erhöhen und markierte damit den Endstand.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht