18.05.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 18. Mai 2018

U16 zu Hause gegen Tarforst

Schängel weiter mit Personalproblemen – Platz zwei im Visier

Bild:

Am kommenden Wochenende geht es für die U16 auf dem Oberwerth ins Heimspiel gegen den FSV Trier-Tarforst.

Tarforst ist mit 16 Punkten auf Platz 11 zu finden. Somit sind die Trierer mitten im Abstiegskampf.

Die Schängel sind auf Platz drei mit 46 Punkten in der Tabelle.

Mit einem Sieg könnte die U16 den beiden führenden Teams wieder sehr nahe kommen.

Trainer Pierre Gitzen hat einige Ausfälle zu beklagen. Ilhan Coban, Alex Hoffmann, Julius Pauly und Bastian Decker fallen definitiv aus.  Bei Bruno Antunes und Anton Stieben ist ein Einsatz noch fraglich.

Dafür kommen Adem Redza, Armend Qenaj, Tristan Zobel und David Di Marsico aus der U15 in den Kader.

„Wir wollen weiterhin guten Fußball spielen und die Begegnung für uns entscheiden“, so Trainer Gitzen vor dem Spiel.

Anstoß ist am Samstag um 14:30Uhr auf dem Oberwerth.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht