04.06.2018 - Jugend

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 04. Juni 2018

U10 feiert den Pokalsieg

Schängel besiegen Metternich – Abschluss einer guten Saison

Bild:
Foto: Privat

Am vergangenen Freitag stand in Sayn das Endspiel um den E-Junioren Kreispokal an. Dort standen sich die U10 und der FC Metternich gegenüber. Beide Teams boten ein attraktives Spiel mit mehr Chancen für die TuS. So konnten die Schängel in der 15.Minute einen direkten Freistoß zum 1:0 verwerten. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

In der zweiten Hälfte war die TuS weiterhin das bessere Team, musste bei gefährlichen Kontern der Metternicher aber immer wieder aufpassen. Die U10 war an diesem Tag einfach besser vor dem Tor und nutzte ihre Chancen Mitte der zweiten Halbzeit auch. So konnten das 2:0 und das 3:0 nachgelegt werden. Metternich kämpfte weiter, aber ihnen sollte an diesem Tag kein Tor gelingen. Die Schängel erhöhten kurz vor Schluss noch auf 4:0.

Mit dem Kreispokalsieg konnte die U10 nochmal einen Erfolg einfahren und geht nun mit einem guten Gefühl in die D-Jugend.

Für die TuS trafen: 2x Maximilian Buchheit, Daryl Kunze und Erion Haziri  

Für die TuS spielten: Hugo Gruner, Ali Jawad, Daryl Kunze, Arda Tezel, Lionel Votteler, Noel Wehler, Maurice Welzel, Maximilian Buchheit, Erion Haziri, Finn Patschula, Jonas Soler Wittke und Glenn Alken.

                                                                                            

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht