04.06.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 04. Juni 2018

U 19 unterliegt Vizemeister Saarbrücken

Schängel werden 4. in der Abschlusstabelle - Ordentliche Leistung zum Abschluss

Bild:

Im letzten Spiel der Saison hatten sich die Schängel einiges vorgenommen, um einen positiven Abschluss zu haben. Dementsprechend engagiert gingen die Schängel zu Werke. Leider fehlte im letzten Drittel oftmals die Genauigkeit, so dass Torchancen Mangelware blieben. Einzig Eric Gelhard hatte eine gute Möglichkeit, die er jedoch leider vergab. Nach der Trinkpause wurde Saarbrücken etwas stärker und die Schängel gaben Räume für gefährliche Konter. In der 38. Minute war es dann soweit und die Gäste aus dem Saarland gingen in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause.

Unmittelbar nach Beginn der 2. Hälfte sorgte Saarbrücken für die Vorentscheidung. Wieder einmal waren die Schängel nicht kompakt genug und der Gegner hatte keine Mühe das 2:0 zu erzielen. Nach einer Stunde rückte der Schiedsrichter in den Mittelpunkt des Geschehens. Erst verwies er Keeper Marius Schröder nach einem Handspiel vom Platz, paar Minuten später folgte Lukas Szymczak nach einem harmlosen Foul mit Gelb-Rot. „Hier hätte ich mir ein bisschen mehr Fingerspitzengefühl vom Schiedsrichter gewünscht“, sagte Trainer Vincenzo Di Maio. Somit ging es in den letzten 25 Minuten im 9 gegen 11 um Schadensbegrenzung. Da man keinen Ersatzkeeper hatte, hütete erneut Samet Sögünmez das Tor.

Die Schängel lösten die Aufgabe bravourös und man kassierte nur noch einen Treffer. Lars Velten hatte sogar noch eine große Chance auf den Ehrentreffer. Am Ende blieb es beim 0:3 und die Schängel belegen am Ende der Saison Platz 4.

„Heute war leider nicht mehr drin. Hätten wir seit Januar nicht soviele Ausfälle kompensieren müssen, wäre für uns deutlich mehr drin gewesen“, sagte Di Maio.

Für die TuS spielten: Schröder – Gietzen (44. Zavattieri), Prangenberg, Szymczak, Selmani (62. Vogt) – Gelhard, Könighaus – Waldminghaus (69. Velten), Ilbey (62. Wingender), Kasper - Sögünmez

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht