13.06.2018 - 1. Mannschaft, TOP-News, Facebook

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Mittwoch, 13. Juni 2018

Junge Power für die TuS Koblenz

Leon Gietzen, Felix Könighaus und Leon Waldminghaus rücken aus der A-Jugend hoch

Bild:
Foto: Sie rücken aus der A-Jugend hoch (v.l.): Leon Gietzen, Felix Könighaus und Leon Waldminghaus

Die TuS Koblenz hat drei Talente aus den eigenen Reihen an den Klub gebunden. Wie der Verein mitteilt, gehören Leon Gietzen, Felix Könighaus und Leon Waldminghaus dem zukünftigen Oberligakader an.

Das Trio war in der abgelaufenen Saison fester Bestandteil der U19 in der A-Junioren-Regionalliga Südwest. Unter TuS-Trainer Anel Dzaka sollen die Youngsters nun behutsam an den Seniorenbereich herangeführt werden. Bereits gegen Ende der Saison nahmen Waldminghaus und Könighaus regelmäßig am Trainingsbetrieb der ersten Mannschaft teil, Letztgenannter feierte beim Saisonfinale in Elversberg auch sein Debüt.

Dzaka bekräftigt den Willen, in Zukunft „vermehrt auf die eigene Jugend zu setzen“. Das Trio sei ein „Beleg für unsere sehr gute Jugendarbeit. Alle drei sind tolle Jungs mit Potenzial. Ich freue mich, mit ihnen in der neuen Saison zusammenzuarbeiten.“

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht