12.07.2018 - 1. Mannschaft, TOP-News, Facebook

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Donnerstag, 12. Juli 2018

Vertragsverlängerung: Daniel von der Bracke bleibt ein Schängel

Defensivspieler unterschreibt für ein weiteres Jahr

Bild:

Nach Michael Stahl und Dieter Paucken bleibt ein weiterer Führungsspieler der TuS Koblenz treu. Wie der Verein mitteilt, hat Daniel von der Bracke seinen Vertrag um ein Jahr bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

Vor drei Jahren schloss sich der Defensivspieler den Schängeln an. Für die Blau-Schwarzen lief der 26-Jährige seither in 112 Pflichtspielen auf. In der zurückliegenden Saison brachte er es auf 32 Einsätze in der Regionalliga Südwest.

„Es freut mich riesig, dass Daniel seinen Vertrag bei uns verlängert hat. Er fühlt sich in Koblenz wohl und ist hier mit seiner Familie heimisch geworden. Seine Zusage ist ein positives Signal. Er ist einer, der die jungen Spieler führen kann“, erklärt TuS-Trainer Anel Dzaka.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht