10.09.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 10. September 2018

U13 gewinnt in Andernach

Dritter Sieg im dritten Spiel

Bild:
Foto: Privat

Gegen sehr tief stehende Gastgeber taten sich die Schängel im Bezirksliga-Spiel gegen den FC Andernach schwer. So gelang den als Favoriten angereisten Koblenzern erst in der zweiten Halbzeit das einzige und entscheidende Tor des Spiels. Obwohl die TuS damit in der Bezirksliga bislang alle möglichen Punkte eingesammelt hat, zeigte sich das Trainerteam unzufrieden mit dem Spiel: „Wir müssen auch gegen sehr defensiv spielende Gegner kreative Lösungen finden, um die Abwehr zu knacken. Das hier war kein schönes Spiel. Zu viele Ballverluste, zu wenig Ideen, um das Spiel breiter zu machen und sich durch die Abwehr durchzukombinieren. Neben den 3 Punkten nehmen wir eine Menge von Themen mit, die wir in den nächsten Trainingseinheiten abarbeiten müssen, damit uns bei solchen Spielen kein entscheidender Fehler im Rennen um die Rheinlandliga-Quali unterläuft.“ kommentierte Trainer André Steinbach das Spiel.

Als Nächstes freuen sich die Schängel auf einen Leckerbissen am kommenden Mittwoch. Dann treffen sie in Weißenthurm auf die luxemburgische U13 Auswahlmannschaft - das dürfte ein ansprechender Leistungsvergleich werden.

Für die U13 der TuS Koblenz spielen: Felix Albrecht, Bastian Barth, Lorenc Canaj, Konrad Cornelius, David Girmann, Razak Issaka, Jayden Juranovic, Julius Krug, Tim Langenbahn, Leon Rashica, Ardian Rastelica, Marvin Richard, Keanu Steinbach, Leonard Ulges, Luca Wehner, Matti Weiß

 

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht