05.10.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 05. Oktober 2018

U19 will den Sieges-Hattrick

Regionalliga Südwest 8. Spieltag: TuS Koblenz – FC Homburg

Bild:

Am kommenden Wochenende steht für die U19 das nächste Heimspiel auf dem Programm. Am 8. Spieltag der Regionalliga Südwest empfängt das Team den FC Homburg auf dem Oberwerth.

Nach dem verkorksten Saisonauftakt kommen die Schängel immer besser in Fahrt. Nach zuletzt zwei Siegen, darunter den Derbyerfolg bei Eintracht Trier, hat sich die Mannschaft aus dem Tabellenkeller herausgearbeitet und den Anschluss an die obere Tabellenhälfte geschafft. Mit nun 9 Punkten wäre bei einem weiteren Sieg am Wochenende sogar der Sprung ins obere Drittel möglich.

Die Gäste aus dem Saarland liegen mit 5 Punkten lediglich aufgrund der besseren Tordifferenz auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Aus den bisherigen sieben Partien konnte man erst einen Sieg verbuchen. Diesen gab es direkt am ersten Spieltag zu Hause gegen Pirmasens, seitdem konnte man lediglich 2 Remis holen und ging viermal als Verlierer vom Platz. In der Fremde gelang es erst einmal einen Punkt mitzunehmen.

In den direkten Duellen gegeneinander gab es 2 Siege für Koblenz, ein Remis und eine Niederlage. Seit drei Spielen ist die TuS gegen die Saarländer ungeschlagen. Die Schängel wollen ihre Serie weiter ausbauen und ihren dritten Liga-Sieg in Folge einfahren um damit endlich wieder in vertrautere Tabellenregionen vorzustoßen.

Die Partie findet am kommenden Sonntag, den 07.10.2018, um 13:00Uhr auf dem heimischen Kunstrasen, Jupp-Gauchel-Str. in 56075 Koblenz Oberwerth statt.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht