02.11.2018 - Jugend, TOP-News

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 02. November 2018

U19 reist in die Pfalz

Regionalliga Südwest 11. Spieltag: FK Pirmasens – TuS Koblenz

Bild:

Für die U19 geht es am Wochenende wieder in die Ferne. Am 11. Spieltag der Regionalliga Südwest reisen die Schängel zum FK Pirmasens.

Nach zuletzt fünf Siegen in Folge hat man mit nun 18 Punkten den vierten Platz in der Tabelle erkämpft und ist dem Spitzentrio auf den Fersen. Mit acht Punkten aus 5 Partien kann man auch in der Fremde eine positive Bilanz aufweisen und hat die letzten beiden Auswärtsspiele siegreich bestritten. 

Die Gastgeber belegen derzeit den vorletzten Tabellenplatz und befinden sich damit in der Abstiegsregion. Von den bisherigen 10 Partien konnte man erst eines gewinnen und hat dabei sieben Punkte eingefahren. Mittlerweile wartet man seit 7 Spielen auf einen weiteren Dreier. Zu Hause ist man bisher noch ohne Heimerfolg und holte lediglich 2 Remis aus fünf Partien. Mit 12 Treffern ist man zudem derzeit das offensivschwächste Team der Liga.

Die Schängel wollen ihren Vorwärtsmarsch weiter fortsetzen und werden alles daran setzen damit die Serien beider Teams auch weiterhin bestehen bleiben und ihren sechsten Sieg in Folge einfahren. Letztlich kann man nur mit einem Sieg dem Spitzentrio weiter im Nacken bleiben und im Idealfall sogar wieder einen Platz hochklettern.

Verzichten müssen die Schängel dabei leider vorerst auf die Dienste von Alek Selmani, der unter anderem auch als zweitbester Scorer maßgeblich am Aufwind der letzten Wochen beteiligt war. Er zog sich im letzten Spiel einen Kreuzbandriss zu und wird dem Team nun längere Zeit fehlen. An dieser Stelle nochmal alles Gute und eine schnelle Genesung, auf das er möglichst schnell wieder auf die Beine kommt und dem Team auf dem Platz wieder helfen kann.

Das Spiel findet am kommenden Sonntag, den 04.11.2018, um 13:30Uhr auf dem PS-PSV Rasenplatz, In der Spesbach 1 in 66953 Pirmasens statt.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht