09.11.2018 - 1. Mannschaft, TOP-News, Facebook

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Freitag, 09. November 2018

Trier-Spiel rückt näher: Jetzt noch bequem den Vorverkauf nutzen

Karten gibt es in der TuS-Geschäftsstelle und online

Bild:
Foto: Didi Mühlen

Der Countdown läuft: In fünf Tagen ist es endlich soweit. Am Mittwoch, 14. November, steigt das Rheinlandpokal-Viertelfinale zwischen der TuS Koblenz und dem SV Eintracht Trier. Anstoß ist um 19.30 Uhr im Stadion Oberwerth.

Ihr habt noch keine Karten? Dann wird es jetzt Zeit! Vermeidet lange Wartezeiten am Spieltag und sichert euch eure Tickets im Vorverkauf. Karten gibt es entweder ganz bequem online unter www.tuskoblenz.de/tickets oder in der TuS-Geschäftsstelle (Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 17 Uhr).

Erst Ende September standen sich die TuS und der SVE das letzte Mal gegenüber. In einem emotionalen Derby erlebten die Teams ein Wechselbad der Gefühle. Trier ging vor 1720 Zuschauern im Moselstadion früh in Führung, doch die Schängel glichen postwendend durch Amodou Abdullei aus. Kurz vor der Pause erneut die Eintracht-Führung und dann zu Beginn des zweiten Durchgangs sogar das 3:1. Aber die Schängel bewiesen Kampfgeist – und glichen in einem furiosen Schlussspurt dank zweier Tore binnen fünf Minuten von Felix Käfferbitz und Michael Stahl noch zum 3:3-Endstand aus.

Die Ticketpreise im Überblick:

Stehplatz: 6 €

Stehplatz ermäßigt*: 3 €

Sitzplatz Gegengerade: 12 €

Sitzplatz Gegengerade ermäßigt*: 10 €

Sitzplatz Haupttribüne: 18 €

Sitzplatz Haupttribüne ermäßigt*: 15 €

*Ermäßigungen gelten für Zivil-/Wehrdienstleistende, Schwerbehinderte, Studenten und Schüler gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises. Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt. Mitglieder und Rentner erhalten nach den Durchführungsbestimmungen des Rheinlandpokals keine Ermäßigung.

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht