10.12.2018 - 1. Mannschaft, TOP-News, Facebook

« zurück
Vorherige Nachricht Nächste Nachricht
Montag, 10. Dezember 2018

Weihnachtsaktion: Schängel zaubern Kindern ein Lächeln ins Gesicht

TuS Koblenz beteiligte sich an der Aktion „We can be heroes, just for one day“

Bild:
Foto: Didi Mühlen

Mit kleinen Aufmerksamkeiten Kindern eine große Freude schenken – genau unter diesem Motto steht die Aktion „We can be heroes, just for one day“. Wie zahlreiche andere Vereine aus der Region hat sich auch die TuS Koblenz an dieser Weihnachtsaktion von David Koca beteiligt. Querbeet durch alle Mannschaften, vom Oberligateam bis zur U10, sammelten Spieler, Trainer und Eltern in den vergangenen Wochen Spendengelder ein, um kranken und hilfsbedürftigen Kindern ein freudiges Weihnachtsfest zu bescheren.

Beim Stadtduell gegen Rot-Weiß Koblenz fand die Übergabe der gesammelten Spenden statt. Und der Betrag kann sich sehen lassen: Eine stolze Summe von über 1700 Euro kam zusammen. „Das ist einfach überragend. Der gesamte Verein hat Herz gezeigt. Vielen, vielen Dank für die tolle Unterstützung“, bedankte sich Schirmherr Koca, aktuell Talentscout beim 1. FC Köln und früher selbst Jugendtrainer bei der TuS Koblenz.

Das eingesammelte Geld wird für Spielzeuge, Fußbälle, Gutscheine, Tickets etc. verwendet und in diesen Tagen an die begünstigten Organisationen (Kinderstation Kemperhof-Krankenhaus in Koblenz sowie Caritas-Verband Koblenz/Westerwald) übergeben.

Gemeinsam Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern – We can be heroes, just for one day!

Vorherige Nachricht Nächste Nachricht